Werkfeuerwehrmann

(m/w/d)

deine Skills

  • Naturwissenschaftlich-technisches Interesse
  • Ausgeprägte Teambereitschaft und psychische Belastbarkeit
  • Sportliche Fitness, keine Höhenangst und Klaustrophobie
  • Persönliche und gesundheitliche Eignung für den Feuerwehr- und Rettungsdienst

dein Job

Handwerklicher Teil:

  • Erlernen von handwerklichen Fertigkeiten und Kenntnissen in den Bereichen Metall- und Elektrotechnik; Holzbe- und verarbeitung; Gas-, Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik
  • Erlangen von Kenntnissen in der Arbeitsorganisation, der Erstellung und Anwendung technischer Unterlagen sowie der Nutzung von Kommunikations- und Informationssystemen.

Feuerwehrtechnischer Teil:

  • Erwerben und Anwenden von Kenntnissen im vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz, der technischen Hilfeleistung sowie bei der Abwehr von ABC-Gefahren
  • Erlernen und Anwenden von rettungsmedizinischen Kenntnissen
    (Ausbildung Rettungssanitäter (w/m))
  • Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse C/CE

Tätigkeit:
Werkfeuerwehrleute sind bei den Werkfeuerwehren von Dillinger und der Saarstahl AG tätig, um bei Brandereignissen, Explosionen, sonstigen Unglücksfällen oder Gefahren für die Umwelt durch ihre Einsatzmaßnahmen Schaden vom Unternehmen und seinen Mitarbeitern abzuwenden. Darüber hinaus erhalten sie die Einsatzbereitschaft von Feuerwehrfahrzeugen sowie Geräten und wirken im vorbeugenden Brandschutz sowie im betrieblichen Brandschutz mit. Für diese Aufgaben verfügen sie über umfangreiche Kenntnisse und Fertigkeiten in der Brandbekämpfung, der medizinischen und technischen Rettung, der technischen Hilfeleistung und der Abwehr von Umweltgefahren.

 

Ausbildungsberuf teilen

Vorraussetzung
Mindestens mittlerer Bildungsabschluss oder vergleichbarer Abschluss
Mindestalter: 16 ½ Jahre zu Beginn der Ausbildung
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Ausbildungsort
Ausbildungszentren Dillingen und Völklingen
Weitere Einsatzorte
Überbetriebliche Ausbildungszentren
Feuerwehrschule des Saarlandes
Rettungsdienstschule Saar
Berufsschule